Digitale Zukunft mitgestalten

tomasz frankowski 198764

Engagement leben wir jeden Tag - wir engagieren uns für unsere Kunden, für unsere Freunde und Familien, aber auch zusammen im Team und für andere.

Dieses Jahr hat das Team von Aileen Zumstein Communication gleich zwei Initiativen, die im Zeichen der digitalen Transformation und Digitalisierung stehen, mitlanciert. Für uns ist klar, dass wir uns schon seit einigen Jahren mitten in der digitalen Transformation befinden. Entweder können wir passiv zuschauen und über die Entwicklungen urteilen, oder aber aktiv mitgestalten und uns Kenntnisse aneignen, die uns für das digital durchdrungene Leben vorbereiten und ausrüsten.

 

DINAcon – für eine nachhaltige Digitalisierung

Die digitale Transformation ist allgegenwärtig – unbestritten. Aber wie können wir sicherstellen, dass die fortschreitende Digitalisierung auch nachhaltigen Nutzen für unsere Gesellschaft generiert?

Eine Antwort darauf bietet das Prinzip der digitalen Nachhaltigkeit. Digitale Nachhaltigkeit beschreibt, wie digitale Wissensgüter (Daten, Inhalte, Software) erstellt und zugänglich gemacht werden müssen, damit sie den grösstmöglichen Nutzen für Gesellschaft und Umwelt schaffen. Konkret betrifft dies aktuelle politische Herausforderungen rund um die Digitalisierung in der Schweiz, in Innovation und Forschung, im Datenschutz, im Urheberrecht und in technischen Themen wie beispielsweise Open Data oder Bitcoin/Blockchain.

 

Mit diesen Fragestellungen befasste sich die am Freitag, 20. Oktober 2017 erstmalig stattgefundene Konferenz für digitale Nachhaltigkeit DINAcon 2017. Sie wurde von der Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit der Universität Bern in Zusammenarbeit mit der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nachhaltigkeit und den Verbänden CH Opentcbe.ch und Opendata.ch im Welle7 Workspace beim Bahnhof Bern durchgeführt. An der Konferenz nahmen über 250 Entscheidungsträger und Opinion Leader aus Politik, Wirtschaft, öffentlichem Sektor und der Digitalisierungs-Szene teil.

 DINAcon 2017 275OK-Team der DINAcon

 

We Shape Tech – ein neues Chapter in Basel

Nach Zürich und Bern, hat Aileen Zumstein zusammen mit Elaine Skapetis, Front End Entwicklerin bei Adobe, und Melanie Kovacs, Gründerin von Master 21, We Shape Tech in Basel lanciert.

wstteam2v.l.n.r.: Melanie Kovacs, Elaine Skapetis, Aileen Zumstein

 

We Shape Tech richtet sich an Menschen, die fasziniert von Technik und Innovation sind; die Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in diesen Bereichen erweitern wollen und sich mit Menschen austauschen möchten, die dieselbe Passion und dieselben Interessen teilen.

Ebenfalls fokussiert sich die Initiative darauf, Frauen in der Entwicklung von verschiedenen Fähigkeiten und Führungskompetenzen zu unterstützen, so beispielsweise in Networking, Kommunikation, Leadership.

We Shape Tech in Basel setzt auf den Community-Gedanken und die Vermittlung von Know-How und baut auf den folgenden drei strategischen Stossrichtungen Netzwerk und Community, Wissensvermittlung und Partner-Events auf.

 

Basel verdient eine Tech- und Innovations-Community und einen Knowledge Hub

Basel ist vielleicht nicht der erste Name, der uns einfällt, wenn wir an digital progressive Städte in der Welt, in Europa oder in der Schweiz denkt. Doch die Stadt bietet Potential. Basel ist Standort von vorwärtsdenkenden und etablierten Firmen wie Adobe aber auch von spannenden Startups in den Bereichen MedTech, FinTech, BioTech und Life Sciences. Die Stadt verändert sich und We Shape Tech will diese bereits bestehenden Entwicklungen weiter beschleunigen.

 

Erfolgreiche Lancierung mit Adobe Schweiz

Der Launch Event von We Shape Tech fand im Adobe Switzerland Headquarter statt. An der Veranstaltung sprachen Gen Ashley, Leiterin von Women Who Code London und Désiree Meuttraux, CEO Creadi AG und Co-Gründerin von mycamper.ch. Für die beiden ist klar – eine der wichtigsten Faktoren ist das berufliche aber auch persönliche Netzwerk. Wenn wir uns für die Zukunft fit machen und vorwärts kommen wollen, brauchen wir engagierte und neugierige Menschen um uns rum, die etwas bewegen wollen.

 DOILiLNWkAEIXK0.jpg large

 

Digitale Entwicklungen aktiv mitgestalten

Sowohl DINAcon als auch We Shape Tech stehen für einen aktiven, engagierten Umgang mit dem Thema Digitalisierung. Die Erfahrungen und Erkenntnisse aus unserer Beteiligung an den beiden Initiativen bekräftigen uns in unserer Einstellung, dass wir uns als Gesellschaft auch in Zukunft vertieft mit den digitalen Entwicklungen auseinandersetzen und uns laufend neue Fähigkeiten aneignen sollten. Denn nur, wenn wir das nötige Rüstzeug haben, können wir die digitale Zukunft auch aktiv mitgestalten.

 

Mehr zur DINAcon: http://www.dinacon.ch

Videos der Veranstaltung: https://www.youtube.com/playlist?list=PLZs42uSUfwzguFpvElwy66rZk8iAUs0H1

 

Der nächste Event von We Shape Tech Basel findet am 28.Februar 2018 statt.

Mehr zu We Shape Tech: https://weshape.tech

 

Artikel zu We Shape Tech in der BZ Basel: https://www.bzbasel.ch/basel/basel-stadt/aileen-zumstein-frauen-und-maenner-sollen-zusammen-etwas-bewirken-131880176